Über uns

Nun ja, wir sind natürlich ganz normale Leute. Wir stehen mit beiden Beinen im Leben, schlagen uns im Alltag mit den selben Problemen herum wie Du und sind nicht besser als irgend jemand sonst.

Wir glauben, dass es einen Gott gibt der jeden Menschen liebt und dass man zu diesem Gott eine echte persönliche Beziehung haben kann. Dieser Gott hat einen Plan für unser Leben, der absolut gut ist und den er uns in der Bibel mitteilt. Glaube

Deswegen wollen wir Gott, wie er ist und was er ist, immer besser kennen lernen und seine guten Gedanken über uns in unserem Leben immer mehr Realität werden lassen. Die Bibel ist dafür die Grundlage, weil wir glauben, dass Gott in erster Linie die Bibel gebraucht, um zu uns zu reden. Es ist für uns also ganz normal, die Bibel zu lesen, sie ernst zu nehmen und unser Leben danach zu richten.

Gottesdienstbesucher Wir tun das nicht aus Zwang oder auf Grund von Regeln, sondern weil wir glauben und erlebt haben, dass so zu leben wie es Gott gefällt, die erfüllendste und schönste Art zu leben ist, die es gibt. Wir reden deswegen mit Gott (=beten), fragen ihn bei Entscheidungen um seinen Rat, weil er für uns
nur das Beste will. Wir sagen ihm unsere Ängste und Sorgen, weil er uns in Problemen trösten und helfen will. Wir versuchen einfach, unsere Beziehung zu ihm zu leben, wie eine Beziehung zu einem anderen geliebten Menschen.

guidoandyGott hat kein größeres Interesse, als mit jedem einzelnen Menschen eine echte, tiefe Beziehung zu bekommen, in der er uns helfen will, unser Leben mit ihm zusammen zu gestalten und zu meistern. Das erfüllt uns echt mit Freude und dem Wunsch, dass Menschen an unserem Leben sehen, dass Gott uns liebt und wie toll es ist, mit Gott zusammen zu leben, damit sie dadurch selber zu Leuten werden, die ihr Leben zusammen mit Gott leben.